Aktuelles zum Thema Praxismarketing


Immer auf dem Laufenden —
News & Co.

Agentur für Praxismarketing Karlsruhe



April 2017

Ist Ihre Praxis-Website eigentlich rechtlich sicher?
Bußgeld droht bei Kontaktformular ohne SLL.


Wußten Sie schon:
Wer ein Kontaktformular auf seiner Praxis-Website anbietet und die Daten unverschlüsselt verarbeitet, begeht damit eine Ordnungswiedrigkeit, die mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 EUR je Verstoß geahndet werden kann.

Fast jede Praxis, die eine eigene Praxis-Website betreibt, bietet seinen Besuchern bzw. Patienten die Möglichkeit per Kontaktformular eine Nachricht an die Praxis zu versenden. Doch in vielen Fällen kommen die Website-Betreiber, also die Praxis-Inhaber, ihrer Pflicht aus §13 Abs. 7 Telemediengesetz (TMG) NICHT nach, in dem "die Anwendung eines als sicher anerkannten Verschlüsselungsverfahrens" vorgeschrieben wird.

Man benötigt für ein solches anerkanntes Verschlüsselungsverfahren ein sogenanntes SLL-Zertifikat für die Praxis-Website. Übrigens: Ob Ihre Praxis-Website veschlüsselt ist erkennen Sie ganz einfach in der Browserzeile. Hier sollte vor Ihrer Domain das Präfix "https://" zu finden sein, also "https://www.ihre-internetadresse.de". Sollte dies nicht der Fall sein, droht dem Website-Betreiber ein Bußgeld in Höhe von 50.000 EUR (!) je Verstoß. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie rechtlich auf der sicheren Seite sein möchten.

Mehr Infos zu diesem Thema:

https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/bussgeld-fuer-kontaktformulare-ohne-verschluesselung/

 


Februar 2017

Ankündigung: Wir ziehen um!


ahonen praxismarketing für zahnärzte


Ab voraussichtlich Sommer 2017 finden Sie uns in unseren neuen Geschäftsräumen in Bruchsal. Wie Sie sehen hat unsere Innenarchitektur-Abteilung (Die Raumberater) ganze Arbeit geleistet, um die insgesamt 250qm optimal auszunutzen! Mehr dazu in Kürze. Übrigens: Wenn auch Sie Ihrer Praxis einen neuen Anstrich geben wollen, kontaktieren Sie uns unverbindlich. Ganz egal wie groß oder klein Ihr Vorhaben auch sein mag.

> Mehr über A+H Innenarchitektur (Die Raumberater)

Januar 2017

Website-Relaunch Dentallabor Rainer Böttger in Waghäusel


Website für Dentallabor, Zahntechike, Labor


"Endlich eine mobilfähige Website!", "Suchmaschinenoptimiert, damit wir bei Google gefunden werden!" und  "Unsere Leistungen sollen optisch ansprechend und übersichtlich strukturiert dargestellt werden!" - So lautete der Auftrag von Rainer Böttger an uns, als wir uns zum Erstgespräch für den Relaunch der Website des Dentallabors trafen. Nach der Veröffentlichung fanden beide Seiten: "Auftrag zu 100% erfüllt!". Wir wünschen viel Erfolg mit dem neuen zeitgemäßen Online-Auftritt und danken für die gute Zusammenarbeit.

> Zur Website Zahntechnik Rainer Böttger

November 2016


Wir gratulieren!

Zahnarzt Werbung Praxishomepage

 

Wir können uns noch genau an den ersten Anruf von Dr. med. Dr. med. dent. Kai D. Haschemian bei uns vor ca. 10 Jahren erinnern, als er seine erste Praxis als niedergelassener Zahnarzt bezog und uns für seine On- und Offline-Praxismarketing-Maßnahmen beauftragte. Nun zu sehen, was nach 10 Jahren aus seiner Praxis wurde, ist uns eine große Freude! Wir gratulieren der Zahnarztpraxis Dr. Haschemian in Germersheim ganz herzlich zur Eröffnung der neuen Praxisräumlichkeiten im Oktober/November 2016! Danke für die freundschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren und weiterhin strahlenden Erfolg!


 

Googles »Mobile-geddon«
bedroht Existenz von kleinen Firmen — und Praxen.

 

 

Google ändert seinen Suchalgorithmus so massiv, dass Experten bereits vom »Mobile-geddon« sprechen — denn für viele kleine Unternehmen und PRAXEN könnte das eine existenzielle Gefahr bedeuten.

 

Warum Google seinen Suchalgorithmus so massiv ändert? Stellen Sie sich vor, Sie rufen eine Website auf dem Smartphone auf und ärgern sich über die kleine Schrift. Wenn Sie mit einem Fingertipp ungewollt gleich drei Links auf einmal klicken, ärgern Sie sich noch mehr. Und zwar zurecht, denn das nervt einfach. Und Google nervt das eben auch.

 

Belohnung für gute Webseiten

 

Bei Suchen auf Smartphones werden ab sofort Webseiten bevorzugt, die für die Ansicht auf kleineren Bildschirmen optimiert sind: große Schrift, leicht klickbare bzw. antippbare Links und automatische Skalierung auf die Bildschirmgröße des Ausgabegeräts. Für Nutzer ist das alles begrüßenswert und passt in die Suchmaschinenpolitik von Google. Der Anbieter möchte mit seinem Algorithmus Webseitenbetreiber belohnen, die für den Nutzer perfekte Homepages anbieten.

 

Existenzielle Bedrohung für kleine Unternehmen und Praxen

Für viele kleine Unternehmen und Praxen ist das aber keine gute Nachricht — daher sprechen Internet-Experten auch vom »Mobile-geddon«. Ein Beispiel, das Sie sicher auch vom z.B. Handwerker-Laden um die Ecke kennen: Die Website des Handwerker-Ladens ist auf Mobilgeräten schlecht abrufbar. Der Handwerker weiß entweder nichts von dieser neuen Änderung bei Google oder ihm fehlen Geld und Know-How, um seine Webseite kurzfristig für Mobilgeräte anzupassen. Die Folge: er, bzw. seine Website, wird von Google bestraft. Das kostet heute Kunden und bedroht auf Sicht seine Existenz. Bereits über die Hälfte des gesamten Google-Suchverkehrs geht von Mobilgeräten (Smartphone & Tablet PC) aus. Millionen von Webseiten dürften damit jetzt über Nacht von Google für deren mangelhafte Mobiloptimierung abgestraft werden. Folge: Suchen nach "Schreinerei Karlsruhe" werden demnächst seltener zu kleinen Schreinereien in der badischen Fächerstadt führen...

 

Das soll Ihrer Praxis nicht passieren?

Wir erstellen Ihre Praxis-Website — Kompatibel für mobile Endgeräte & das Herz Ihrer Patienten. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos Praxis WebsiteKontakt

 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln und schärfen wir Ihr Profil, pflegen Ihren Patientenstamm und gewinnen neue Patienten für Ihre Praxis hinzu.
Arbeitsproben